Tradition

Mit dem Namen JUNG Energielogistik verbinden sich über 40 Jahre Kompetenz und Marktpräsenz.

Seit der Gründung des Betriebs, der auch heute noch im Familienbesitz ist, hat sich eine Menge

getan und wird sich auch in Zukunft immer wieder neues ergeben.

 

 

Ein paar Highlights aus den letzten Jahren:

1961: Gründung durch Josef Jung (1 Tankfahrzeug, 1 Kies-LKW). Hauptgeschäftsfeld war die Lieferung von Heizöl.
1981: Erweiterung der Betriebstätigkeit und Grundstein für das heutige Leistungsprogramm. Mit der Belieferung des ersten Tankstellennetzes wird gestartet
1992: Übernahme der Geschäftsführung durch Mag. Daniela Jung-Heemskerk.
1995: Zertifizierung nach EN ISO 9002
1999: Auszeichnung zum ÖKOPROFIT-Betrieb
2001: Übernahme der W. Köb GmbH, Ausbau der Position als Marktführer in Vorarlberg
2003: Zertifizierung nach SQAS - Safety and Quality Assessment System
2005: Innovation im Leistungsangebot. Mit neuen Tankfahrzeugen wird Kohlendioxid für die Lebensmittelindustrie transportiert.
2007: Erweiterung um LIN-Transporte; Geschäftsbereich Technische Gase
2008: Ausbau des Geschäftsfeldes Kleinausfuhr und Heizölzustellung. Gase werden auch im kombinierten Verkehr mit Tankcontainern transportiert
2009: Erstes Fahrzeug mit EEV-Abgasnorm wird in Betrieb genommen.
2011: Ausbau des Geschäftsbereichs Gastransporte um Sauerstofftransporte. Der Transport von Flaschengas kommt neu dazu.
2016: Erweiterung der Leitung des Betriebs: Die Stelle des Betriebsleiters / COO wird eingerichtet und besetzt.
2017: Die Belieferung des OMV- sowie des Avanti-Tankstellennetzes wird aufgenommen.